Grabgestaltung

Grabgestaltung - ein Angebot der Gärtnerei Klaus ZieheDie individuellen Wünsche der Hinterbliebenen sind ein wichtiger Aspekt bei der Grabgestaltung. Zunächst erfolgt nach der Beisetzung und dem  Entfernen von Kränzen und Gestecken die provisorische Erstaufmachung der  Grabstätte. Schließlich wird nach dem Abschluss der Arbeiten des  Steinmetzes die Grabstätte langfristig angelegt. Grundlagen hierfür sind die Rahmenbepflanzung, Bodendecker und die Wechselbepflanzung. Die  Rahmenbepflanzung mit winterharten Pflanzen und Gehölzen bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und stellt eine Verbindung zum Grabstein her. Der Bodendecker mit seiner immergrünen Färbung strahlt Ruhe aus. Die Wechselbepflanzung, z. B. mit Stiefmütterchen oder Begonien, setzt  einen farbigen Akzent und lockert die ganze Anlage auf. Bei den verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Wir sind tätig auf den Friedhöfen:

 

Bad Nauheim,Friedberg,Fauerbach,Ockstadt,Nieder Mörlen, Schwalheim, Rödgen und Wisselsheim

 

Für Anfragen klicken Sie bitte HIER